Kleingeldprinzessin in der KTS – Eindrücke

Die Kleingeldprinzessin war mit zugehöriger Band in der KTS-Freiburg. Wir waren auch da. Mal abgesehen das es relativ lange dauern sollte bis sie überhaupt anfingen zu spielen war es mal wieder ein echtes Erlebnis dort zu sein und zu sehen welch ein unterschiedliches Publikum, im Sinne der Lebenswelten und des Stilles, diese Gruppe angelockt hatte.
Die Luft war stickig und der kleine “Saal” war voll. Machte jedoch nichts. Die wunderschönen Rythmen, Texte einfach gesagt die Lieder, waren entschädigung genug. Nicht einer der Bands die groß rauskommen werden, aber eine die Qualität hat, trotz der “Frau singt deutsch und macht auf Rock” Quantität die zur Zeit überall krassiert.
Die Stimmung war perfekt. Wenn es nicht so kalt drausen gewessen wäre hätte man denken können das es ein Lauer Sommer Abend ist. Der genuß von zufriedenheit und Freiheit stellte sich beim lauschen der Musik ein.
Ein sehr schöner Abend und auf jedenfall wiederholungsbedürftig.

Hinterlasse eine Antwort